Visum Jahresverlängerung in Thailand

Das Non Immigrant O und das Non Immigrant O-A Visum, können beide nach Ablauf, auf weitere 365 Tage verlängert werden. Es wird zusätzlich noch unterschieden zwischen dem Ruhestand (Retired) und dem Heirat (Marriage) Visum. Das ablaufende Visum muss auf der thailändischen Fremdenpolizei (Immigration) von der Wohngemeinde in Thailand verlängert werden.

 

Folgende Unterlagen werden bei dem Ruhestand (Retired) Version der Visas benötigt.    

Non Immigrant O 90 Tage

  • Original Pass noch mindesten 1 Jahr gültig

  • Kopien des Passes

  • Antragsformular

  • Finanznachweis

      A: 800 000 THB auf Thai Konto mindst. 3 Monate

      oder B: Rentenbestätigung mindst. 65 000 THB

 

  • Visumgebühr

 

       single entry 1900 THB

       multiply 4500 THB

Non Immigrant O-A 365 Tage

  • Original Pass noch mindesten 1 Jahr gültig

  • Kopien des Passes

  • Antragsformular

  • Finanznachweis

      A: 800 000 THB auf Thai Konto mindst. 3 Monate

      oder B: Rentenbestätigung mindst. 65 000 THB

 

  • Visumgebühr

 

       single entry 1900 THB

       multiply 4500 THB

Tipp: 

Wenn Du alle Dokumente hast, ist die Verlängerung auf der Immigration relativ einfach und alles in allem in ein paar Stunden erledigt. Natürlich bieten wir auch bei einer Visumverlängerung in Hua Hin, Bangkok oder Pattaya gerne unsere Hilfe an.      

Kosten:

Bei der ersten Verlängerung

Non Immigrant O (Retired) 90 Tage Verlängerung auf 365 Tage, Servicegebühr 25 000 THB (ca. 700 CHF).

Non Immigrant O-A (Retired) 365 Tage Verlängerung auf 365 Tage, Servicegebühr 25 000 THB (ca. 700 CHF).

 

Ab der zweiten Verlängerung

Non Immigrant O (Retired) 90 Tage Verlängerung auf 365 Tage, Servicegebühr 20 000 THB (ca. 570 CHF).

Non Immigrant O-A (Retired) 365 Tage Verlängerung auf 365 Tage, Servicegebühr 20 000 THB (ca. 570 CHF).